Anreise

Allen Besucherinnen und Besucher wird die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln wärmstens empfohlen. Die Parkplatzzahl in Twann und Region ist beschränkt.
Wir wünschen allen Besuchern eine gute An-/ und Rückreise.

ÖV
Damit alle Festbesucherinnen und Festbesucher entspannt an die Trüelete und wieder nach Hause gelangen, verstärkt die SBB ihr fahrplanmässiges Angebot.
Die Züge des Regionalverkehrs verkehren am Sonntag mit zusätzlichen Wagen. Zudem macht der ICN in der Nacht vom Samstag auf Sonntag einen Extrahalt in Twann um 01:10 Uhr in Fahrrichtung Biel/Bienne.

Spezialfahrplan SBB folgt noch


Auch mit dem Schiff ist Twann bequem erreichbar. Machen Sie ihre Anreise zu einem Erlebnis und erreichen Sie Twann über den Seeweg.

Fahrplan BSG 2018


Das Festgelände im Dorfzentrum ist zu Fuss vom Bahnhof und der Schiffländte Twann bequem in zwei Minuten erreichbar.


Auto
Bei gutem Wetter besteht eine beschränkte Möglichkeit das Auto gegen eine Tagespauschale am See zu parkieren. Befolgen Sie dafür die Anweisungen der Verkehrskadetten bei der Einfahrt in Twann.